Awareness Walk

Against sexual Abuse and Rape

1.471km. Zu Fuß.

Mein Name ist Marisa de Pablo, ich habe dieses Projekt ins Leben gerufen, um als Betroffene anderen Betroffenen eine Stimme zu geben und das Schweigen zu brechen.

Mit meinem  Awareness Walk against sexual abuse and rape möchte ich euch Mut machen – egal was ihr erlebt habt und ob es euch persönlich betrifft oder jemanden, der euch viel bedeutet. Arbeitet aktiv daran es zu verarbeiten. Vielleicht treibt es euch zuerst tiefer in ein Tal aus Schmerz und Verzweiflung – dafür seht ihr, wenn ihr dann wieder auf der Höhe ankommt umso klarer und sämtliche Schleier haben sich verzogen. Seit ich diesen Weg gehe und einiges ins Rollen gebracht habe, kann ich wieder viel intensiver empfinden – und das ist jede Sekunde voller Schmerzen wert, die ich erlebt habe. Denn vorher fühlte ich mich teilweise wie ein Zombie – leer im Inneren und doch in einer lebendigen Hülle.

Wie Du helfen kannst 

Dieser Walk hat zum Ziel, mehr Aufmerksamkeit auf das Thema sexueller Missbrauch & Vergewaltigung zu lenken. Es gibt mehrere Wege, wie Du diese Aktion unterstützen kannst.

Beteilige Dich an den Kosten

Stelle die Realisierung des Walks sicher.

Share, Like & Comment

Teile diese Seite und meine Posts.

Berichten

Berichte über den Walk auf Deinem Blog oder Website.

Supporten

Kaufe ein T-Shirt um Deinen Support für das Projekt zu zeigen: T-Shirt bestellen.

Warum ich das tue

So individuell jedes traumatische Erlebnis und die Reaktionen darauf sind, so individuell ist sicherlich der Weg, den man geht, um dies zu verarbeiten. Meiner Meinung nach gibt es hier kein Richtig oder Falsch, solange man niemandem Schaden zufügt und ich freue mich, wenn Erfahrungen, die ich hier mit euch teile, dem ein oder anderen vielleicht auch helfen können.

Über Marisa

Aufarbeitungs-Coach

Hey, ich bin Marisa de Pablo, 27 Jahre jung und als Halbspanierin und osteuropäischer Flüchtlingsmix in Südhessen aufgewachsen.
Ich helfe Menschen, ihren Wendepunkt zu erreichen traumatische Erlebnisse aufzuarbeiten.

Folge mir auf Instagram, ich werde Dich dort in den Stories und auf Bildern mitnehmen als würdest Du mitlaufen.

Hier kannst Du Shirts kaufen, um Deinen Support zu zeigen

 

Unterstütze den Awareness Walk:

Unterstütze die Realisierung der Reise (Keine Spendenquittung!)

Marisa de Pablo
IBAN: DE48604500501000774373
BIC: SOLADES1LBG
Kreissparkasse Ludwigsburg

Spendenkonto für die Opferhilfe:

Von Herzen zu Herzen gemeinnützige GmbH
63065 Offenbach
IBAN: DE34518500790027044417
BIC: HELADEF1FRI
Sparkasse Oberhessen

T-Shirt

Bestelle hier Dein T-Shirt, um das Projekt zu supporten.

Du möchtest den Awareness Walk auf eine andere Weise unterstützen?

Bitte sende mir eine kurze Nachricht oder kontaktiere mich auf Facebook / Instagram.

Vielen Dank für Deine Unterstützung und Dein Interesse am Projekt!
Email Addresse

keinopfermehr@gmail.com

Live Updates

Facebook

Aktueller Standort

San Quintín

Dein Business. Deine Freiheit.